freizeit-header-alt.jpg Foto: Mario Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugend-Rot-Kreuz

Jugend-Rot-Kreuz

Ansprechpartner

Herrn
Matthias Albert

Tel:  0178 2924 526
jrk@drk-ov-borken.de

Am Rathaus 5a
34582 Borken (Hessen)

Was ist das Jugend-Rot-Kreuz?

Auch Kinder und junge Leute helfen mit im Deutschen Roten Kreuz.
Sie haben eine eigene Gruppe bei uns.
Diese Gruppe für Kinder und junge Leute heißt:
Jugend-Rot-Kreuz.

Das Jugend-Rot-Kreuz macht gemeinsame Treffen.
Hier planen sie verschiedene Dinge.
Zum Beispiel werden hier tolle Aktionen geplant.

Das Jugend-Rot-Kreuz hat auch eine Seite im Internet.
Diese Seite finden Sie hier:
http://jugendrotkreuz.de/

Wer kann mitmachen?

Das Jugend-Rot-Kreuz ist für das Alter zwischen 6 und 27 Jahren.
Jeder kann mitmachen!

Wo finde ich das Jugend-Rot-Kreuz?

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Was erwartet dich?

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Zusammenarbeit mit der Bereitschaft, Unfallverhütung, Schminken bei der Notfalldarstellung oder Kinderschminken bei Veranstaltungen, Unterstützung bei Blutspenden und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten und Zeltlagern, Lehrgängen und Aktionen oder bei Wettbewerben - bei uns wird viel gelacht.

In unseren ehrenamtlich betreuten Gruppenstunden bilden wir Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe, Sozialkompetenz, Gruppenleitung und weiteren spannenden Themen aus. Unsere JRK-Betreuer organisieren abwechslungsreiche Gruppenstunden, bei denen auch Spiel und Spaß nie zu kurz kommen.

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler*innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft, gelebte Tolereanz und Spaß stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Wir suchen dich - Am Anfang steht die Gruppenleitung ...

Leider muss unsere Jugendarbeit nach der Corona-Pause immer noch ruhen. Wir sind derzeit dringend auf der Suche nach einem neuen Team, was uns beim Wiederaufbau unserer JRK-Gruppe unterstützt. Wir bieten dir eine gute Vernetzung im Ortsverein und zur JRK-Kreisleitung, viele motivierte Kinder und Jugendliche, die sich schon darauf freuen, endlich wieder in einer JRK-Guppe zusammenzukommen und spannende neue Aufgaben, wie den Aufbau eines Schulsanitätsdienstes in einer örtlichen Schule.

Hast du Lust auf diese spannende Tätigkeit?

Super, dann melde dich gleich bei uns. Wir organisieren dann gern für dich alle weiteren Schritte und natürlich auch die notwendige Aus- und Fortbildung.

Du hast bereits eine Ausbildung nach JuLeiCa?

Noch besser, dann können wir eigentlich sofort mit der Planung deiner nächsten Gruppenstunde starten. :-)

 

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen.